Programm

  • Zurücksetzen
13 febbraio 2024; ore 18.00
La nuova raccolta di Roberta Dapunt si snoda intorno a una serie di nuclei: il dolore come esperienza personale, come natura umana, come indignazione per le vicende collettive, siano le guerre, i migranti, il virus o la violenza sulle donne;...
Montag, 6. November 2023; 20.00
Zur Eröffnung der Kulturwoche im Herbst, die im Haus am Hofmannplatz traditionell stattfindet, stellen wir den neuen Roman von Franzobel vor. Wie im „Floß der Medusa“ erzählt der österreichische Autor eine neue erfundene wahre Geschichte: Der Pathologe Thomas Harvey stiehlt...
Mittwoch, 25. Oktober 2023, 20.00 Uhr
Für den zweiten Teil der Hommage an die österreichische Schriftstellerin Ingeborg Bachmann, die vor 50 Jahren in Rom ums Leben kam, ist die renommierte Schauspielerin Sophie Rois Gast von Literatur Lana. Im Filmclub Bozen liest sie die Erzählung "Probleme, Probleme"...
Sonntag, 15. Oktober 2023, 19.30 Uhr
„Wir haben es nicht gut gemacht.“ Ingeborg Bachmann - Max Frisch sowie Gedichte, Notate und Auszüge aus „Malina“ Kompositionen von Caroline Profanter (UA), Hannes Kerschbaumer, (UA), Alexander Stankovsky, Sepehr Karbassian, Werner Henze Textfassung: Christine Vescoli, Gina Mattiello Uraufführung!
25. August 2023, 20.00 Uhr
Swetlana Alexijewitsch: Das „rote“ Imperium existiert nicht mehr, der „rote“ Mensch aber ist noch da Sechs Bücher hat Swetlana Alexijewitsch bislang veröffentlicht, doch im Grunde ist es ein einziges, an dem sie zeitlebens schreibt: Ein Buch über die Geschichte einer...
19. Juli 2023, 20.00
Moderation: Martin Hielscher Die Übersetzerin Renata verliert jäh ihren Lebensgefährten und wird mit gänzlich unerwarteten Konflikten konfrontiert. Sie muss sich außerdem selbst ins Leben zurückkämpfen und die Frage beantworten, ob Konrad, ihr Partner, Geheimnisse vor ihr hatte? Sabine Grubers Roman...
5. Mai 223; 20.00 Uhr
Mit Daniela Strigl, die das Nachwort zum Roman geschrieben hat Es ist das Jahr 1945. Eine dumpfe schwere Dunstglocke liegt über der Stadt Donaublau, wo die schwangere Berta die Rückkehr ihres Verlobten von der Front erwartet. Doch statt Rudolf tritt...