Ulrich Stadler

Ulrich Stadler

Ulrich Stadler, geboren 1939, lehrte nach Gastprofessuren in Tübingen und Wien an der Universität Genf von 1982 bis 1987 und als ordentlicher Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität Zürich von 1987 bis 2004
Ulrich Stadler, geboren 1939, studierte Literaturwissenschaft und Philosophie in Stuttgart, Bonn und Berlin. 1982 bis 1987 war er Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft in Genf, ab 1987 Ordinarius in Zürich. Seine Publikationen umfassen Arbeiten zu E. T. A. Hoffmann (zusammen mit Brigitte Feldges), Aufsätze zur Frühromantik, zu Goethe, Heine, Heinrich Mann und zu Oskar Maria Graf.

© Literatur Lana, Verein der Bücherwürmer,  Impressum, Privacy, P.Iva: 91000470210