Maria Stepanova

Maria Stepanova ©Valery Shibanov

Maria Stepanova, geboren 1972 in Moskau, ist Lyrikerin, Essayistin und Journalistin und eine der markantesten Gestalten des gegenwärtigen literarischen Lebens in Russland. Chefredakteurin der Internetzeitschrift colta.ru. Bisher auf Deutsch: „Nach dem Gedächtnis“ (2018), „Der Körper wehrt sich“ (2020).

Jan Michalski Literaturpreis 2021 (Longlist)
The International Booker Prize 2021 (Shortlist)
»Brücke Berlin« Literatur- und Übersetzerpreis 2020
Bolschaja-Kniga-Preis 2018

© Literatur Lana, Verein der Bücherwürmer,  Impressum, Privacy, P.Iva: 91000470210