Barbara Hundegger: Wie ein Mensch der umdreht geht. Dantes Läuterungen reloaded. (Haymon Verlag, 2014)

In der unverwechselbaren Konsequenz, die Barbara Hundeggers Arbeit auszeichnet, hat sie sich in Sprache und Bilder von Dante Alighieris Fegefeuer gestürzt. Kunstvoll verwebt sie die Themen, Gefühls- und Denkwelten des großen europäischen Dichters in eine heutige lyrische Auseinandersetzung und geleitet ihre Leserinnen und Leser durch ein Fegefeuer unserer Zeit.
Dantes Göttliche Komödie in der Gegenwart:
Fragend und kritisch, unpathetisch und emanzipatorisch zeigt die Lyrikerin, wie viel aktuelle gesellschaftspolitische Brisanz in der Göttlichen Komödie steckt - vom Raubrittertum so genannter Eliten bis zum Kalkül in der Liebe.

© Literatur Lana, Verein der Bücherwürmer,  Impressum, Privacy, P.Iva: 91000470210